Sprachdienstleistungsmarkt Deutschland

Die neue QSD-Studie kommt

sponsor1
sponsor2
sponsor3
sponsor4
sponsor5
sponsor6
sponsor1
sponsor2
sponsor3
sponsor4
sponsor5
sponsor6
sponsor1
sponsor2
sponsor3
sponsor4
sponsor5
sponsor6
sponsor4
sponsor5
sponsor6
sponsor4
sponsor5
sponsor6
sponsor4
sponsor5
sponsor6

Ihr Unternehmensprofil im neuen QSD-Branchenverzeichnis – hochprofessionell und kostenlos!


brightness_1 Erhalten Sie Ihr persönliches Unternehmensprofil und werden Sie sichtbarer für Ihre Kunden


brightness_1 Präsentieren Sie so Ihr Unternehmen auf dem Markt


Der deutsche Übersetzungsmarkt ist nach wie vor stark fragmentiert, wenngleich sich in den letzten Jahren vermehrt eine Konsolidierung der Branche zeigt und große internationale Player auch bei uns auf der Suche nach M&A-Möglichkeiten sind. Von externen Marktbeteiligten und auch in Deutschland bisher weitgehend unerforscht, besteht jetzt ein dringender Bedarf an einer aktuellen und transparenten Marktübersicht.

Der Verband „Qualitätssprachendienste Deutschlands e. V.“ (QSD), der seit 1998 die Interessen der mittelständischen deutschen Übersetzungsbranche vertritt, hat nun eine lange überfällige und umfassende Studie der Branchenlandschaft in Auftrag gegeben und fasst somit das aktuelle Marktbild der Übersetzungsdienstleister zusammen.




Warum ist die neue QSD-Studie notwendig?

Neun Jahre ist es bereits her, dass es ein Rating der deutschen Übersetzungsunternehmen gab. In der Zwischenzeit wurden nur die Top-10-Anbieter geratet – die mittelständischen Marktteilnehmer wurden vollkommen außer Betracht gelassen. Dabei sind es die Mittelstandsunternehmen, die die tragende Rolle im Sektor der linguistischen Dienstleistungen spielen. Über 500 in Deutschland ansässige Sprachdienstleister haben im Jahr 2017 die Umsatzmarke von 0,25 Mio. € geknackt. Zusammengenommen generierten diese Unternehmen einen Jahresumsatz von 750 Mio. €.

Ziel der QSD-Studie ist es, die deutschen mittelständischen Unternehmen für Kunden und Partner weltweit hervorzuheben.

Als maßgebendes Instrument soll die QSD-Studie zukünftig als Schnittstelle zwischen Sprachdienstleistern und externen Marktbeteiligten dienen sowie Transparenz über den deutschen Markt der Sprachdienstleistungen, besonders im mittleren Sektor, schaffen.



Warum ist es für Ihren LSP wichtig, aufgenommen zu werden?

Die Studie wird die Marktlandschaft im Sektor der etablierten Sprachdienstleister abbilden. Nehmen Sie deshalb an der Umfrage teil und seien Sie Teil der QSD-Studie, denn so werden Sie für Ihre Partner und Mitbewerber sichtbar(er). Falls Ihr Unternehmen bisher nicht ausreichend Präsenz auf dem Markt hatte – das können wir ändern!

Hierfür haben wir ein mit der Branche vertrautes Team aus Research-Spezialisten beauftragt, das bereits mehrere Projekte dieser Art erfolgreich durchgeführt hat und umfassende Erfahrung mitbringt.

Das Ergebnis der Studie wird einerseits eine umfassende Marktforschung, die einen Überblick über den Markt mit führenden Unternehmen aus Industrie, Dienstleistungen und Technologie bietet, andererseits das Branchenverzeichnis, in dem Sie die aktuelle Branchenlandschaft analysiert bekommen, Ihre Mitbewerber finden und für Partner und Kunden sichtbar(er) werden. Dieses Dokument wird das Herzstück unserer Branche vorstellen, den Mittelstand der Übersetzungsdienstleister.

brightness_1 Nehmen Sie teil

brightness_1 Machen Sie Ihren LSP sichtbar(er) für Kunden und Partner

brightness_1 Gewinnen Sie einen aktuellen Überblick über den Markt

3 Faktoren, die den deutschen Übersetzungsmarkt 2020 prägen

LSP-Konsolidierung

LSP-Konsolidierung

Experten erwarten in den nächsten Jahren eine weitere Konsolidierung bei den Top-Anbietern weltweit, was neue Herausforderungen, aber auch neue Chancen für die Dienstleister im mittleren Segment bedeutet

Technologie-Cluster

Technologie-Cluster

Deutschland blickt auf eine lange Geschichte linguistischer Technologien zurück und ist zum anerkannten Hub für innovative Sprachdienstleistungsprodukte geworden. Welche neuen Technologien werden sich in Deutschland in der Ära der künstlichen Intelligenz etablieren?

Covid-19-Krise

Covid-19-Krise

In dieser Zeit der Unsicherheit werden insbesondere mittelständische Sprachdienstleister täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Welche Unternehmen haben die Krise überlebt und sind für die weitere Entwicklung bereit?

5 Gründe, warum Sie sich in das QSD-Verzeichnis aufnehmen lassen sollten:

1. Ihre Präsenz auf dem Markt zeigen

Gerade jetzt wissen viele potenzielle Partner und Auftraggeber nicht, welche Unternehmen die Krise überlebt haben. Zeigen Sie, dass man mit Ihnen rechnen kann!

Ihre Präsenz auf dem Markt zeigen
Ihr Netzwerk erweiternn

2. Ihr Netzwerk erweitern

Knüpfen Sie neue und stärken Sie Ihre bestehenden Kontakte innerhalb Deutschlands und über die Grenzen hinaus.

3. Den Markt prägen und mitbestimmen

Das QSD-Verzeichnis soll als aktueller Branchenquerschnitt dienen. Durch Ihre Teilnahme als hochqualifiziertes Unternehmen tragen Sie zur Erhöhung des Professionalitätsniveaus unserer Branche bei.

Den Markt prägen und mitbestimmen

Wir haben ein Experten-Team mit dem Erstellen der Umfrage beauftragt. Alle Fragen in interaktiver Form sind benutzerfreundlich, verständlich und leicht auszufüllen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Positive Sichtbarkeit für Ihren LSP erhöhen

4. Positive Sichtbarkeit für Ihren LSP erhöhen

Dank der Teilnahme kann sich Ihr Unternehmen auf dem Übersetzungsmarkt positiv hervorheben und auch für Suchmaschinen sichtbarer werden – eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Nutzen Sie dies als Instrument der Kundengewinnung und auch um neue Fachkräfte auf Sie aufmerksam zu machen.

5. Einen Überblick über den aktuellen Übersetzungsmarkt gewinnen

Wie wird sich die Branche nach der Covid-19-Krise ändern? Wie schaffen es Ihre Partner und Mitbewerber, die neuen Marktanforderungen zu meistern? Gewinnen Sie mit den aktuellsten Daten und Trends einen sachkundigen Überblick über den deutschen Sprachdienstleistungsmarkt.

Einen Überblick über den aktuellen Übersetzungsmarkt gewinnen

Nach den Herausforderungen der letzten Monate ist es jetzt an der Zeit, als etabliertes und hochprofessionelles Unternehmen des deutschen Übersetzungsmarktes sichtbarer zu werden.

Förderer

Die Studie 2020 wird von mehreren Unternehmen unterstützt, die seit Jahren in der Branche tätig sind und die innovativsten Produkte, Systeme und Dienstleistungen anbieten. Machen Sie sich mit ihren Produkten vertraut und erfahren Sie, wie Sie von der Umsetzung dieser Technologien profitieren können!



memoq

memoQ bietet flexible Lösungen für das Übersetzungs- und Lokalisierungsmanagement – zugeschnitten auf Unternehmen, Sprachdienstleister und Übersetzer. Lassen Sie sich von den memoQ-Experten beraten

protemos

Protemos ist ein System, mit dem Sie Ihre Kunden und Linguisten verwalten, Übersetzungsprojekte koordinieren, Rechnungen ausstellen, Zahlungen verfolgen, Dateien speichern sowie Geschäftsberichte erstellen können – und vieles mehr. Buchen Sie eine Demo für das Protemos Translation Business Management System

logrus

Machen Sie einen riesigen Schritt in die Zukunft der Sprachdienstleistungsindustrie mit dem Logrus Global Localization Cloud. Hier können Sie eine Demo bestellen

xtrf

XTRF Management System ist eine Online-Plattform für Verwaltung von Übersetzungen, geeignet für Übersetzungsagenturen, Sprachabteilungen in Unternehmen und öffentlichen Organisationen. Es wurde in über 350 Unternehmen weltweit eingeführt, um die Leistung zu verbessern und die Effizienz zu steigern. Reservieren Sie ein Treffen mit XTRF-Experten

lbs

Die perfekte CRM + ERP Lösung für Ihr Übersetzungsunternehmen, ständig mit neuen Updates und Funktionen, ist allen Ihren Herausforderungen gewachsen. Erfahren Sie mehr