Für Auftraggeber

Konferenz_1
Konferenz_2
Konferenz_3

Erfolgreiche internationale Kommunikation in mehreren Sprachen

Die mehrsprachige Website, die mehrsprachige Bedienungsanleitung oder die internationale Konferenz – wer international arbeitet, braucht eine Reihe an Unterstützung rund um Sprachen. Den passenden Dienstleister zu finden, ist nicht so einfach. Die Fülle der Anbieter ist groß, doch wer kann vorher sagen, ob die Qualität der Leistung stimmen wird? Nachfolgend hat der QSD einige erste Informationen für Unternehmen zusammengestellt, die auf der Suche nach einem geeigneten Sprachendienstleister sind.

  • Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Berufsbezeichnungen Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland nicht geschützt sind. Unternehmen sollten deshalb nur mit solchen Anbietern zusammenarbeiten, die nachweislich für den Beruf qualifiziert sind und Berufserfahrung mitbringen.
  • Handelt es sich um Übersetzungen in mehreren Sprachen und umfangreiche Projekte, so brauchen Unternehmen hierfür verlässliche und nachweislich qualifizierte Partner, die in der Lage sind, schnell und in mehreren Sprachen zu arbeiten. Es sollte außerdem ein Qualitätssicherungsprozess hinterlegt sein.
  • Die Übersetzungsunternehmen sollten über Qualitätssicherungssysteme verfügen. So sichern sie die Qualität der Leistungen. Ein Zeichen dafür ist zum Beispiel eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 17100 und DIN EN ISO 9001.
  • Technik, Wirtschaft oder Marketing? Wer in einem bestimmten Umfeld tätig ist, sollte nach einem Dienstleister Ausschau halten, der Erfahrung auf diesem Gebiet hat oder besser noch, darauf spezialisiert ist.
  • Für manche Sprachdienstleistungen kann es hilfreich sein, wenn der Anbieter in der Nähe ansässig ist und man sich persönlich treffen kann. Dies kann der Fall sein bei komplexen Produkten und deren Übersetzungen sowie bei der Einführung von umfangreichen Übersetzungsprozessen.
  • Es ist von Vorteil, wenn der Sprachdienstleister mit einem festen und eingespielten Team an Dolmetschern und Übersetzern arbeitet. So haben Auftraggeber die Gewähr, dass Übersetzungen auch über einen längeren Zeitraum und mehrere Projekte hinweg sprachlich konsistent übersetzt werden.
  • Es ist ein Zeichen von Qualität, wenn der Übersetzungsdienstleister vor dem Auftrag eine Reihe von detaillierten Fragen stellt zum Übersetzungsprojekt.

Diese Zusammenstellung ist eine erste Information für interessierte Auftraggeber und nicht umfassend. Sie können gerne eines der QSD-Mitglieder direkt ansprechen und sich unverbindlich beraten lassen, was für Ihren Übersetzungsauftrag der geeignete Weg ist. Das Verzeichnis der Mitglieder finden Sie auf dieser Website unter „QSD-Mitglieder“.